Tipps für die perfekte Hochzeitszeitung

Das Interview

Das Interview

Eine klassische Zeitungs- und Zeitschriftenrubrik, die auf keinen Fall in ihrer Hochzeitszeitung fehlen darf, ist das Interview.

Die Leser Ihrer Hochzeitszeitung wollen natürlich etwas über die Hauptpersonen, nämlich das Brautpaar, erfahren.
Wie in einer echten Zeitschrift sind auch hier die exklusiven und geheimen Details am interessantesten. Denn wer liest schon gerne über Dinge, die er schon weiß und längst kennt?

So ein Interview kann auf verschiedene Weise erfolgen. Zum Beispiel als klassisches Frage- Antwort-Gespräch oder in Form eines schriftlichen Fragebogens.
Sie könnten stattdesen auch einen originellen Lebenslauf oder eine witzige Charakteristik verfassen.
Es kann auch äußerst interessant sein, dem Brautpaar vorab die Aufgabe zu stellen, sich gegenseitig zu charakterisieren…Die Hauptsache ist, dass die Hochzeitsgäste etwas über das Brautpaar erfahren, das sie vielleicht noch nicht wussten.
Tipp: Neben dem Brautpaar gibt es eine ganze Reihe weiterer, hervorragend geeigneter Interviewpartner für Ihre Hochzeitszeitung. Wie wäre es zum Beispiel mit

  • dem Vater der Braut
  • den Trauzeugen
  • den Geschwistern
  • dem besten Freund
  • der Mutter des Bräutigams

Bestimmt hat der ein oder andere Schönes, Lustiges oder Peinliches über Braut oder Bräutigam zu berichten!

Hier gibt`s ein paar Anregungen und Vorschläge für Ihr Interview:

Was ist dein Lieblingsgericht?
…und das Lieblingsgericht deines Partners?
Was ist dein größter Traum?
Was ist der größte Traum deines Partners?
Hast du ein Lebensmotto?
Was ist das Lebensmotto Deines Partners?
Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
Dein Partner?
Hast du einen Lieblingsfilm?
Und Dein Partner?
Wie sieht dein perfekter Urlaub aus?
Was meinst Du, wie sieht für Deinen zukünftigen der perfekte Urlaub aus?

Wie …
… überzeugend bist du?
… impulsiv bist du?
… ausdauernd/hartnäckig bist du?
… ordentlich bist du?
… pünktlich bist du?
… anhänglich bist du?

Und wie denkst Du schätzt Dein Partner Dich in diesen Eigenschaften ein?
Deine allgemein größte Befürchtung?
Wie sag ich meinem Partner …
… ich hab den Hochzeitstag vergessen
… meine Mutter zieht bei uns ein
… du hast das Auto zu Schrott gefahren

Beschreibe deinen Partner mit fünf Adjektiven!
Wann habt Ihr Euch kennen gelernt?
Wo habt Ihr Euch kennen gelernt?
War es Liebe auf den ersten Blick?
Wer hat wen als erstes angesprochen?
Wann fand euer erstes Date statt?
Welche Kleidung trug der Partner dort?
Wer hat den ersten Schritt zum ersten Kuss gemacht?
Wann habt Ihr euch verlobt?
Wer hat den Heiratsantrag gemacht? Wie?
Wer hatte zuvor als erstes das Wort Heirat in den Mund genommen?
Wohin gehen eure Flitterwochen?
Deine größte Befürchtung vor dem Eheleben?
Wie viele Kinder wollt ihr?
Habt Ihr euch schon Namen ausgedacht?
Was magst du an deinem Partner am liebsten?
Gibt es Kleinigkeiten, die dir an dem anderen stören?
Was denkst du, schätzt dein Partner an dir am meisten?
Was denkst du, mag dein Partner nicht an dir?
Welche Aufgabe übernimmst du im Haushalt? Welche der Partner?
Wer hat in eurer Beziehung die Hosen an?
Worüber lacht der andere am liebsten/meisten?
Worüber lachst Du am liebsten/meisten?
Was war dein schönstes Erlebnis mit deinem Partner?
Sagen wir, der andere hätte von einer guten Fee drei Wünsche frei,
wie würden diese aussehen?
Was kannst du über die Schlafgewohnheiten des anderen sagen?
Eure größte Stärke?

Welche Farbe hat seine/deine Zahnbürste im Moment?

Wie trinkt er/sie den Kaffee?

Zum Abschluss: Bitte male ein Bild von Deinem Partner …

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.4/5 (19 votes cast)

Das Interview, 3.4 out of 5 based on 19 ratings

The following two tabs change content below.

Stefanie Winter

Hi, mein Name ist Stefanie. Ich bin freie Redakteurin und eine Expertin für die Hochzeitszeitung bei weddix.de.
Auf dieser Website werde ich euch mit allen Fragen rund um die Hochzeitszeitung weiterhelfen.

Neueste Artikel von Stefanie Winter (alle ansehen)

Posted in: Inhalte

Leave a Comment (2) ↓

2 Comments

  1. Kowa März 3, 2014

    Ein Interview haben wir damals auch verwendet. Man muss sich zwar einige Gedanken machen aber dann ist das schon sehr unterhaltsam und euere Checkliste ist natürlich auch sehr hilfreich :)

    reply
  2. Doji März 3, 2014

    Stimmt Kowa ;) ich habe auch etwas im Internet suchen müssen da mich mein Mann damit beauftragt hat noch ein paar Idden für die Hochzeitszeitung zu suchen!

    reply

Hinterlasse ein Kommentar